Marktspiegel-Pokal 2016  ☑

Marktspiegel-Pokal 2016 ☑

 

 

 

Montag        18.07.16  FC Burgwedel vs. TSV Kleinburgwedel 3:1

 

Auch beim Marktspiegelauftakt gegen den FC Burgwedel war mal wieder mehr drin, nachdem sich beide Mannschaften in der 1.Hälfte gegenseitig abtasteten, übernahm unser TSV in der 2.Hälfte das Spiel trotzdem konnte der FCB die 1:0 Pausenführung auf 2:0 erhöhen, bei unserm Team scheiterte es wieder an der Chancenverwertung. Trotz des 2:1 Anschlusstreffer verlor man den Faden und musste auch noch den dritten Treffer der Burgwedeler hinnehmen.

 

Tore: Axel Arnold

 

Hier gehts zum Bericht aus dem Marktspiegel.

 

 

 

 

Mittwoch      20.07.16  TSV Wettmar  vs. TSV Kleinburgwedel 1:1

Im zweiten Spiel beim Marktspiegelpokal traf unsere neu formierte Mannschaft durch Verletzungen von Frederik Ammenn und Ronny Winkler auf den Kreisligisten aus Wettmar.
Beide Mannschaften zeigten kein gutes Spiel, trotzdem konnte der Ex-Kleinburgwedeler Matthias Kayser nach einer Ecke den Ball zum 1:0 für den TSV Wettmar einnicken.
Bei dem Gegentreffer verletzte sich Kevin Brunner, der ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Doppelt bitter für unseren TSV.
Obwohl einige Spieler auf ungewohnten Positionen ran mussten, konnte Maurice Knaak mit seinem Treffer den 1:0 Rückstand egalisieren und damit den 1:1 Endstand perfekt machen.

Tore: Maurice Knaak

 

 

Donnerstag  21.07.16  SV Fuhrberg   vs. TSV Kleinburgwedel 2:2

Im letzten Spiel gegen den SV Fuhrberg zeigte unser Team eine schwache Vorstellung, die Fuhrberger spielten den besseren Fußball und konnten verdient mit 2:0 in Führung gehen. Die Zuordnung beim TSV passte einfach nicht und katastrophale Fehler brachte zusätzliche Verunsicherung. Trotzdem kamen die Kleinburgwedeler zum Ende hin zurück ins Spiel und konnten noch einen Punkt erarbeiten.

Tore: Yannick Wiese, Axel Arnold

Hier gehts zum Bericht aus dem Marktspiegel